{"@context":"http://schema.org","@type":"BreadcrumbList","itemListElement":[{"@type":"ListItem","position":1,"item":{"@id":"https://www.mueller.at/","name":"Home"}},{"@type":"ListItem","position":2,"item":{"@id":"https://www.mueller.at/spielwaren/","name":"Spielwaren"}},{"@type":"ListItem","position":3,"item":{"@id":"https://www.mueller.at/spielwaren/spiele-puzzles/","name":"Spiele & Puzzles"}},{"@type":"ListItem","position":4,"item":{"@id":"https://www.mueller.at/spielwaren/spiele-puzzles/puzzles/","name":"Puzzles"}},{"@type":"ListItem","position":5,"item":{"@id":"https://www.mueller.at/spielwaren/spiele-puzzles/puzzles/kinderpuzzles/","name":"Kinderpuzzles"}}]}

Kinderpuzzles

782 Produkte

Kinderpuzzle bei Müller

Puzzles gehören zu den typischen Spielen für Kinder. Die aus einzelnen Teilen bestehenden Bilder kann Ihr Kind entweder alleine, mit Ihrer Hilfe oder in Zusammenarbeit mit seinen Freunden und Freundinnen zusammensetzen. Dadurch ergeben sich vielfältige Spielmöglichkeiten, die für Abwechslung sorgen. Nicht zuletzt sorgen Kinderpuzzles auch nach dem Zusammensetzen noch für Freude – als schönes Motiv an der Wand im Kinderzimmer.

Kinderpuzzles mit pädagogischem Wert

Kinderpuzzles vermitteln Ihrem Nachwuchs eine Vielfalt an wichtigen Fertigkeiten:

  • Koordination: Beim Aufnehmen der einzelnen Teile üben Kinder die Auge-Hand-Koordination, das Greifen an sich und ihre Fingerfertigkeit.
  • Wahrnehmung: Indem sie die Bildinformationen und die Form der Teile genau betrachten, setzen die Kinder Schritt für Schritt das Motiv des Kinderpuzzles zusammen.
  • Logisches Denken: Welche Verzahnungen passen ineinander und wie unterscheidet sich ein Rand- von einem Mittelteil? Puzzles schulen auf vielfältige Art und Weise das logische Denken und schaffen neue Verknüpfungen zwischen den Synapsen.
  • Konzentration: Kleine Kinder müssen erst lernen, ihre volle Aufmerksamkeit auf eine Tätigkeit zu lenken. Puzzles sind hier ein bewährtes Spielzeug, das sofort kleine Erfolgserlebnisse bringt.
  • Geduld: Viele kleine Teilschritte führen zum fertigen Motiv, sodass Puzzlespiele ideal für ungeduldige Kinder sind. Diese lernen hier, durchzuhalten und sich nicht von kleinen Fehlschlägen unterkriegen zu lassen.
  • Selbstbewusstsein: Die Erfolge beim Puzzeln stärken das Selbstbewusstsein und die Wahrnehmung der eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten.
  • Wissen: Puzzles mit kindgerechten Motiven vermitteln Kleinkindern durch ihren Bilder Wissen über die Welt und steigern dadurch das Interesse an ihnen.


Das richtige Kinderpuzzle für jedes Alter

In seinen ersten Lebensmonaten und -jahren entwickelt sich Ihr Kind rasant und macht große Fortschritte im Bereich Motorik und Denkfähigkeit. Um es weder zu über- noch zu unterfordern, sollten Sie beim Kinderpuzzle Kauf in dieser Zeit genau auf die Altersangaben des Herstellers achten. Dadurch fördern Sie Ihren Nachwuchs im richtigen Maße, ermöglichen Ihren Kindern aber gleichzeitig unbeschwertes Spielen und motivieren sie durch regelmäßige Erfolgserlebnisse.

Zu den wichtigsten Größen, die den Schwierigkeitsgrad eines Kinderpuzzles bestimmen, gehört die Zahl der Teile. Aber auch die Größe der einzelnen Puzzleteile sowie das Motiv spielen eine wichtige Rolle. Mit dem richtigen Kinderpuzzle unterstützen Sie Ihren Nachwuchs jederzeit optimal in seiner geistigen und körperlichen Entwicklung.

 

Puzzle 2 Jahre: Hilfe bei der Sprach- und Sozialentwicklung

Puzzles für Kleinkinder ab 2 Jahren bestehen in der Regel aus 2 bis 10 extra großen Holzteilen. Dadurch kann Ihr Kind die einzelnen Teile nicht verschlucken und Sie können es ohne Bedenken kurze Zeit allein mit dem Puzzlespiel lassen. Durch die Behandlung der Oberfläche mit unbedenklichem Lack, ist es auch kein Problem, wenn die Teile mal kurz im Mund landen.

In ihrem dritten Lebensjahr entwickeln Kinder zunehmend mehr Handgeschick. Dieses schulen sie mit einem Puzzle ab 2 Jahre beim Greifen und Zusammenfügen der einzelnen Teile. Außerdem unterstützen kindgerechte Motiven auf den robusten Puzzles für Kinder die optische Wahrnehmung und schulen ihr Auge beim Identifizieren von verschiedenen Größen, Farben und Formen. Zusammen benennen Sie das, was Sie sehen und schulen damit außerdem die Sprachentwicklung und das Formen einfacher Zweiwortsätze

Puzzle 3 Jahre: Rahmenpuzzles mit bis zu 15 Teilen

Mit Ihrem 3 Jahre alten Kleinkind legen Sie Rahmenpuzzles mit großen Teilen aus stabilem Pappkarton. Dabei funktioniert das Greifen der einzelnen Stücke oft bereits ohne Probleme. Beim Puzzeln rückt nun vermehrt die Schulung des logischen Denkens und die optische Wahrnehmung verschiedener Gegenstände und Tätigkeiten auf dem dargestellten Motiv in den Vordergrund. Ein Puzzle ab 3 Jahre unterstützt Sie und Ihr Kind außerdem bei der Sprachentwicklung, indem Sie zusammen Tiere, Gegenstände und Tätigkeiten des Motivs benennen und kleine Gespräche darüber führen.

Puzzle ab 4 Jahre: Rahmenpuzzle und Würfelpuzzle als Kinderpuzzle

Um die Herausforderung in Sachen Geschicklichkeit und Logisches Denken zu steigern, eignen sich ab 4 Jahren sogenannte Würfelpuzzle. Hier sind die Motive auf mehrere würfelförmige Klötze gedruckt. Dadurch haben Sie mit nur einem Kinderpuzzle gleich mehrere Bilder, mit denen Sie die Wahrnehmung und die Sprache Ihres Kindes schulen können. Im Alter von 4 Jahren können Sie außerdem mit dem Zählen und kleinen Rechenaufgaben die mathematischen Fähigkeiten Ihres Kindes fördern.

Außerdem spielen die Interessen bei der Auswahl des Motivs für ein Kinderpuzzle nun eine immer wichtigere Rolle: Jungs bevorzugen Bilder von Dinosauriern, Traktoren, Feuerwehrautos und anderen großen Gerätschaften. Puzzle Mädchen bilden vor allem Tiere und bekannte Figuren aus Serien und Filmen wie Frozen oder Disney-Motive ab.

Kinderpuzzle ab 5 Jahren: Normale Puzzles mit steigender Anzahl an Teilen

Ab einem Alter von etwa 5 Jahren können Kinder mit oder ohne Hilfe normale Puzzles legen. Dabei nimmt die Größe der Teile mit steigendem Alter ab, während die Anzahl der einzelnen Teile zunimmt. Persönliche Vorlieben und Ehrgeiz werden nun beim Puzzeln immer wichtiger. Außerdem zeigt sich nun, ob Ihr Kind gerne puzzelt oder sich lieber anderen Spielen und Beschäftigungen zuwendet. Bei der Wahl der richtigen Anzahl an Teilen bei einem Puzzle für Kinder gelten folgende Richtwerte:

 

  • Puzzle 5 Jahre: Normale Puzzles für Kinder mit bis zu 50 Teilen
  • Puzzle 6 Jahre: Bis zu 100 Teile
  • Puzzle 7 Jahre: Bis zu 150 Teile
  • Puzzle 8 Jahre: Bis zu 200 Teile
  • Puzzle 9 Jahre: 300 bis 500 Teile

Ab einem Alter von 10 Jahren können puzzlebegeisterte Kinder den gewünschten Schwierigkeitsgrad bei Puzzles selbst einschätzen. Während einige lieber bei kleineren Puzzles für Kinder mit 500 Teilen bleiben, lockt andere die Herausforderung eines Puzzles mit 1.000 Teilen oder mehr. Dank der großen Auswahl an Motiven Puzzle Mädchen und Jungen bleiben hier keine Wünsche offen.


Die verschiedenen Arten von Kinderpuzzles

Die Hersteller von Kinderpuzzles haben sich eine Vielzahl an verschiedenen Varianten dieses klassischen Spiels ausgedacht. Vor allem die Puzzlespiele des Marktführers Ravensburger begeistern mit immer neuen Ideen, Motiven und Ausführungen, die das Puzzeln für Ihre Kinder abwechslungsreich und spannend machen:

  • Klassisches Puzzle: Puzzle aus stabilem Karton mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Motiven
  • Holzpuzzle: Puzzle 2 Jahre mit großen Teilen aus unbedenklichen Materialien
  • Bodenpuzzle: Puzzle 3 Jahre mit großen Teilen zum Legen direkt auf dem Boden
  • Rahmenpuzzle: Puzzle ab 4 Jahre mit einem festen Rahmen als Erleichterung
  • Würfelpuzzle: Puzzle 5 Jahre mit mehreren Motiven auf den verschiedenen Seiten mehrerer Würfel
  • Puzzleball: Kugelförmiges Puzzle 6 Jahre und älter
  • 3D-Puzzle: Puzzle-Skulptur, häufig von Bauwerken
  • Exit-Puzzle: Puzzle und Exit-Rätsel in einem

Ravensburger Kinderpuzzle sind neben ihrer Vielfalt und schönen Motiven vor allem für ihre gute Qualität bekannt. Da die einzelnen Teile genau ineinanderpassen, kommt es nicht zu frustrierenden Verwechslungen. Neben Puzzles für Kinder bietet das Unternehmen eine Vielzahl weiterer Spiele für Kinder jeden Alters.

Wenn Sie nicht zu einem Ravensburger Kinderpuzzle greifen wollen, gibt es auch Alternativen: Ein Puzzle für Kinder erhalten Sie außerdem von der Firma Schmidt, die ebenfalls ein großes Sortiment unterschiedlichster Spiele für Kinder und Erwachsene anbietet. HABA bietet vor allem robustes Holzspielzeug und Spiele für Kleinkinder. Im Sortiment finden Sie aber auch Puzzles für Kinder mit kindgerechten Motiven und aus robusten sowie hochwertig verarbeiteten Materialien.